Master in European Studies

Europäische Wirtschaft in einem interdisziplinären Programm studieren

Im Fokus des Masters in European Studies am International Graduate Center stehen Politik, Wirtschaft, Recht und Verwaltung Europas. Dabei erlangen Sie ein tiefes Verständnis der zentralen Herausforderungen, denen sich die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten sowie ihre internationalen Partner in diesen Bereichen stellen müssen. Das Programm bietet Ihnen ein umfassendes und aktuelles Studium der rechtlichen, wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen im öffentlichen Sektor und in der Privatwirtschaft und bereitet Sie auf die Arbeit in europäischen Institutionen, im diplomatischen Dienst, im öffentlichen Sektor von Mitgliedstaaten oder Partnerstaaten der EU oder in der Privatwirtschaft vor.

Vorteile

  • Praxisnahes Masterprogramm
  • Enger Kontakt zu EU Vertretern
  • Intensives Seminar in Brüssel
  • Programm "Meet the Europeans"
  • Internationales Netzwerk
  • Berlinfahrt (optional)
  • Deutschkurs (optional)
  • ISA-Team (International Student Assistance) vor Ort

Voraussetzungen

  • Einen ersten Abschluss in BWL, VWL, Politik, öffentlichem Recht, o.Ä.
  • Bachelorabschluss mit 210 ECTS
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse (B2 oder IELTS 6,0)
  • Mind. ein Jahr Berufserfahrung nach dem Studium
  • Finanzielle Mittel für Studiengebühr und Lebenshaltungskosten von ~17.000 Euro

Karrieremöglichkeiten

  • EU Institutionen 
  • Internationale Organisationen/NGOs
  • Öffentlicher Dienst/Auswärtiger Dienst
  • Management- oder Consultingtätigkeiten
  • Akademische Laufbahn

Key Facts - Master in European Studies

Degree icon
Abschluss
Master of Arts
Abschluss - Master of Arts

Der Master of Arts ist ein akademischer Grad welcher am Ende eines weiterbildenden Studiums verliehen wird. Voraussetzung für den Beginn eines weiterbildenden Masterstudiums ist der Bachelorabschluss. Das Masterstudium am International Graduate Center der Hochschule Bremen garantiert Ihnen ein hohes Niveau in den Bereichen wissenschaftliches Arbeiten sowie Praxisorientierung. Der Abschluss ist berufsqualifizierend und berechtigt Sie zur anschließenden Promotion.  

Language icon
Unterrichtssprache
Englisch
Unterrichtssprache - Englisch

Der Unterricht findet komplett in englischer Sprache statt. Sehr gute Englischkenntnisse sind von daher Voraussetzung.  Es ist Ihnen möglich, das Studium ohne Deutschkenntnisse zu absolvieren. Wenn Sie im Anschluss an Ihr Studium allerdings gern in Deutschland arbeiten möchten, empfehlen wir Ihnen den Besuch unserer kostenlos angebotenen Deutschkurse.

Calendar icon
Beginn
Oktober
Beginn - Oktober

Das Programm beginnt jeweils zum Wintersemester. Die Einführungsveranstaltungen, sowie die Lehrveranstaltungen beginnen Anfang Oktober und gehen bis Mitte Februar. Sie sollten Ihre Anreise somit für Ende September, bzw. Anfang Oktober planen. Das Sommersemester beginnt nach kurzer Vorlesungspause im März. Ab Mai können Sie die unterrichtsfreie Zeit für Ihre Masterarbeit nutzen.

Dauer & Art
2 Semester/ Full-Time
Dauer & Art - 2 Semester/ Full-Time

Je nach Qualifikation können Sie Ihr Studium in zwei als Vollzeit-Studium absolvieren.

Accreditation icon
Akkreditierung
ZEvA
Akkreditierung - ZEvA

Die Akkreditierung unserer Studiengänge ist uns sehr wichtig. Wir lassen unsere Programme darum regelmäßig von unabhängigen, externen Agenturen auf ihre Qualität hin überprüfen. Der Master in European Studies ist durch die Agentur ZEvA akkreditiert (Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur). Transparenz, Verfahrenssicherheit, bestmögliche Betreuung und gut begründete Beurteilungen von Lehre, Studium und Qualitätssicherung kennzeichnen die Verfahrensqualität externer Begutachtungen durch die ZEvA.

Class icon
Seminargröße
max. 25 Studierende
Seminargröße - max. 25 Studierende

Unser Unterricht findet in kleinen Gruppen von rund 25 Studierenden statt. Sie haben so die Möglichkeit in intensiven Kontakt mit Lehrenden und Dozenten zu treten. Die kleinen Gruppen ermöglichen ein intensives Miteinander und gewährleisten zudem einen nachhaltigen interkulturellen Austausch zwischen den Studierenden.

Tuition icon
Gebühren
7.900 Euro
Gebühren - 7.900 Euro

Das Studienentgelt beträgt 7.900 Euro für das gesamte Studium, zzgl. des Semesterbeitrags von rund 350 Euro pro Semester (Stand 08/2018). Der Semesterbeitrag beinhaltet das Semesterticket mit kostenloser Beförderung im öffentlichen Nahverkehr in Bremen, Niedersachsen und Hamburg. Hinweise zur Finanzierung des Studiums, bzw. Infos zur Vereinbarung eines individuellen Finanzplans finden Sie im Menüpunkt Beratung. 

Deadline icon
Bewerbungsfrist
31. März 2020
Bewerbungsfrist - 31. März 2020

Die Bewerbungsfrist für den Studienstart 2019 endet am 31. März 2020. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbungstool. Auch wenn noch nicht alle Ihre Unterlagen vollständig vorliegen, freuen wir uns jederzeit über Ihre Bewerbung.  

Programmbeschreibung - Master in European Studies

Intensive Vorbereitung für Ihre Karriere in oder mit der EU

Der Master-Studiengang European Studies am International Graduate Center ist ein praxisorientiertes Aufbaustudium. Sie belegen Kurse im privaten und öffentlichen Management, Recht, Wirtschaft und Politik – immer in Hinblick auf die Europäische Union. Nach den ersten einführenden Studienwochen lernen Sie „Brüssel“, genauer die EU-Institutionen und mit ihnen interagierende öffentliche und privatwirtschaftliche Organisationen bei unserem Intensivseminar in Brüssel kennen, das wir zusammen mit Partnerinstitutionen aus Riga und der Westschweiz durchführen.

Damit Sie sich umfassend auf Ihre Karriere – sei es eine europäische Laufbahn in den EU-Institutionen, im diplomatischen Dienst oder in Regierung und Verwaltung der Mitgliedsstaaten oder von Partnerstaaten der EU oder in der Wirtschaft vorbereiten können, haben Sie zusätzlich die Möglichkeiten, an einem Programm zur Karriereentwicklung teilzunehmen oder Kurse für interkulturelles Management, zu Gruppenprozessen oder zur Entwicklung von persönlichen Kompetenzen zu belegen. Die Karrierechancen der Absolventen des Masters European Studies reichen von Führungspositionen im privaten und öffentlichen Sektor über Lobby-Aktivitäten bis zu politischen Ämtern.

Video Master European Studies

  • Neben erstklassigen Dozenten mit internationaler Erfahrung bietet das MES-Programm den Studierenden fundierte Kenntnisse in europäischen Angelegenheiten. “

    Rubisel Velázquez
    Herkunft: Mexiko
     

  • Ich habe die internationale Erfahrung genossen, ich habe gelernt, in interkulturellen Teams zu arbeiten, und mein Englisch verbessert.“

    Denise Schroten
    Herkunft: Deutschland

  • Das Wissen und die Expertise von diesem Programm, hat mir eine solide Basis für die Arbeit in privaten oder öffentlichen Einrichtungen gegeben.“

    Marisol Oropeza
    Herkunft: Mexiko

  • Ich entwickelte hier mein kritischen Denkens, wissenschaftliche und selbständige Arbeit, angewandt bei einer Vielzahl von europäischen Themen.“

    Murat Serdaroglu
    Herkunft: Turkei

  • MES an der HS-Bremen zu studieren war für mich eine großartige Gelegenheit, meine Blickwinkel zu erweitern.

    Saadia Khatoon
    Herkunft: Pakistan

  • Ich habe einen weiten Überblick über die Handels- sowie Geschäftsvorschriften der EU erhalten und dabei meine persönlichen Präsentations- sowie Teamfähigkeit verbessert.“

    Yuzhu Zhao
    Herkunft: China

  • Der MES half mir dabei, die Felder zu entdecken, in denen ich mich engagieren will. Jetzt bin ich Lobbyist in Brüssel.“

    Symeon Christofyllidis
    Herkunft: Griechenland

  • Das MES-Programm der Hochschule Bremen hat mir ein interdisziplinäres Wissen vermittelt, dass für meine Karriere als Dozent von Vorteil ist.“

    Irwan Iskandar
    Herkunft: Indonesia

Kontakt

Programm Koordination

Der Master in European Studies bereitet seit 1999 Studierende auf Führungspositionen im privaten und öffentlichen Sektor vor. Dank kleiner interkultureller Gruppen ist der direkte Austausch und Kontakt zu unseren internationalen Dozentinnen und Dozenten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglich. Überzeugen Sie sich selbst von unserer langjährigen Erfahrung und werden Sie Teil dieses Programmes.

Prof. Dr. Christiane Trüe
Prof. Dr. Christiane Trüe
Studiengangsleiterin

Einige Bilder von unseren Studierenden während einer Exkursion nach Brüssel, Belgien

  •  
  •  
  •  
  •  

International Student Assistance

Der ISA-Service (International Student Assistance) des IGC kümmert sich von Anfang an um Ihren Aufenthalt in Deutschland. Seit fast 15 Jahren sammeln wir Erfahrungen und bieten Ihnen allerbesten Service. Ab dem Zeitpunkt der Anzahlung unterstützt Sie ISA bei allen Themen außerhalb des Studiums. ISA hilft bei der Wohnungssuche und bei Visa-Anträgen, klärt Versicherungsfragen und berät Sie im Umgang mit Behörden im In- und Ausland. Zusätzlich organisiert ISA viele Ausflüge und Events neben dem Studium, so dass unter unseren Studierenden ein ganz besonderes Gruppengefühl entsteht. Unser ISA Service ist natürlich kostenlos. 

  • International Student Assistance
    Support von Anfang an
    Wir unterstützen Sie rund ums Studium - von der Bewerbung bis zur Karriereplanung nach Ihrem Studium.
  • Online-Bewerbung
    Bewerben Sie sich!
    Wagen Sie den nächsten Karriereschritt - hier gelangen Sie zur Bewerbung
  • Freunde werben Freunde
    Empfehlen Sie uns!
    Empfehlen Sie uns und Ihr Freund profitiert von vergünstigten Studiengebühren.
  • Berufsbegleitende MBA & Master
    Studium neben dem Beruf
    Geben Sie Ihrer Karriere einen Schub - Studieren Sie neben der Arbeit, an Wochenenden und in Intensiv-Blöcken.
  • MBA & Master
    Programmübersicht
    Interesse an einem Vollzeitstudium am IGC? Hier finden Sie unsere Programme im Überblick.
  • Was Alumni über das Studium berichten
    Meine Zeit am IGC
    Interessiert? Lesen Sie, wie unsere Alumni aufs Studium zurückblicken.
  • Nach dem Studium in den Job
    Ihr Job nach dem Studium
    Berufsplanung, Bewerbung und Jobsuche - wir helfen Ihnen dabei