MBA in European/Asian Management

Dieses MBA-Programm richtet sich an Personen mit starken technischen Fähigkeiten, aber wenig betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Führungsqualitäten, die für die Gründung, das Management und den Ausbau eines Unternehmens erforderlich sind

Übersicht

Abschluss

MBA (Master of Business Administration) - 90-120 ECTS*

* Studierende erwerben 90 ECTS. Weitere 30 ECTS können im Rahmen eines Pflichtpraktikums erworben werden. 

Studienbeginn November
Bewerbungsfrist

31. Mai 2024 - Jetzt bewerben! 

Akkreditierung Hochschule Bremen, AQAS
Voraussetzungen
  • Überwiegend nicht-wirtschaftlicher Bacherlorabschluss*
  • Mindestens 1 Jahr einschlägige Berufserfahrung nach dem Erststudium
  • Motivationsschreiben
  • Sehr gute Englischkenntnisse (IELTS 6,5; TOEFL iBT min. 90 oder Äquivalent)
  • Vorlage aller Dokumente auf Deutsch oder Englisch
  • Ausreichend finanzielle Mittel für Studiengebühren und Lebenshaltungskosten in Bremen

* Für Bewerber:innen aus dem Europäischen Hochschulraum (EHR) sind 210 ECTS erforderlich. Bewerber:innen aus Europa mit 180 ECTS können unter der Bedingung eines Pflichtpraktikums zugelassen werden. Das Praktikum muss mindestens 22 Wochen im Rahmen des Studiums absolviert werden (z.B. im 3. Semester). Für alle anderen wird eine Äquivalenzprüfung durchgeführt.

Unterrichtssprache  Englisch
Dauer & Art 3 Semester / Vollzeit
Seminargröße ca. 25 Studierende
Studienentgelt

Early Bird Rabatt bis zum 31. Mai 2024: insgesamt 14.900 € bei Vollzahlung oder 15.400 € bei monatlicher Ratenzahlung* (Details finden Sie in unserem Zahlungsplan)

*plus € 350 Studierenden- und Semesterticket zweimal im Jahr

Dein Tor nach Europa

Die Welt verändert sich rasant, und mit Fortschritten in der Technologie, Globalisierung und sich verändernden Marktdynamik ist es wichtiger denn je, Ihre Fähigkeiten zu erweitern und für komplexe geschäftliche Herausforderungen gerüstet zu sein. Unser MBA in European / Asian Management richtet sich speziell an Ingenieure, IT-Spezialisten und andere nicht-geschäftliche Fachleute, die ihre Management- und Führungsfähigkeiten entwickeln und gleichzeitig eine globale Perspektive mit besonderem Fokus auf Geschäfte in und zwischen Europa und Asien gewinnen möchten.


Das Programm deckt eine breite Palette von Themen ab, darunter z. B. Finanzdatenanalyse, agiles Projektmanagement, strategisches Management sowie Geschäftsethik und Nachhaltigkeit. Es stattet Sie mit den Werkzeugen aus, die Sie benötigen, um Teams effektiv zu führen, Projekte zu verwalten und fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Darüber hinaus können Sie eine Spezialisierung wählen, die aus zwei Modulen besteht. Diese zielt darauf ab, Ihr Verständnis und Wissen zu vertiefen und Ihnen zu helfen, Ihre beruflichen Ziele zu erreichen. Unser Wahlpflichtportfolio, das jährlich aktualisiert wird, umfasst erstklassige Wahlfächer wie Leadership, Blockchain, Social Media Marketing, Logistik, Risikomanagement, Entrepreneurship. Um mehr praktische Erfahrungen in einem professionellen Geschäftsumfeld zu sammeln, können die Studierenden auch ein 22-wöchiges Praktikum im dritten Semester absolvieren und zusätzliche 30 ECTS erwerben.

Unser Programm betont praktisches Lernen durch Reisen ins Ausland in wichtigen europäischen Hubs wie Luxemburg, Unternehmensbesuche bei wichtigen Akteuren in allen Branchen und mit internationaler Präsenz, Expertengespräche, praktische Projekte und vieles mehr. Mit kleinen Klassengrößen von ca. 25 Studenten werden Sie in dynamische Interaktionen mit erfahrenen Fakultäten, Gastdozenten und Klassenkameraden aus der ganzen Welt eintreten. Das Programm gipfelt in einem Abschlussprojekt, das die Fähigkeiten, die Sie erworben haben, auf ein reales Geschäftsproblem anwendet, oft in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen. Einer der Hauptvorteile unseres MBA ist die Möglichkeit, mit Fachleuten aus verschiedenen kulturellen und beruflichen Hintergründen zu studieren und sich zu vernetzen und Ihr Netzwerk mit zukünftigen Führungskräften zu erweitern. Diese Auseinandersetzung mit verschiedenen Perspektiven und Denkweisen wird Ihre Perspektive erweitern und Ihnen helfen, die Komplexität des globalen Marktes besser zu verstehen und sich daran anzupassen.

Download Programflyer

Studierende vor der Statua der Bremer Stadtmusikanten. Gruppenfoto der MBA Studierenden des Programms European Asian Management am Tag der Abschlussfeier in Talaren Gruppenfoto von Studierenden bei einem Firmenbesuch bei Saacke

Perspektiven

Absolventen des europäischen/asiatischen Management-MBA-Programms sind aufgrund ihrer außergewöhnlichen analytischen und problemlösenden Fähigkeiten, die technisches Fachwissen mit einer breiten Geschäftsperspektive verbinden, sehr gefragt. Ihr umfassendes Wissen und ihr globales Bewusstsein bilden eine solide Grundlage für unabhängiges Denken und machen sie zu wertvollen Vorteilen für internationale Unternehmen und Organisationen. Das Programm stattet Absolventen mit praktischen Fähigkeiten aus, um sich in interdisziplinären Umgebungen auszuzeichnen und effektiv in globalen Teams zu arbeiten.
Dieser MBA bereitet Sie auf Führungspositionen in allen Bereichen der Wirtschaft vor, mit Fokus auf Internationalität und interkulturelle Kompetenz. Dies wird zunehmend von multinationalen Konzernen, mittelständischen Unternehmen, der öffentlichen Verwaltung und NGOs nachgefragt. Sie haben auch Zugang zu einem Netzwerk von Alumni und Fachleuten, die Mentoring und Unterstützung bei der Navigation Ihrer Karriere bieten können.


Internationale Absolventen können das deutsche Visum für die Arbeitssuche nutzen, um bis zu 18 Monate nach dem Abschluss im Land zu bleiben und eine Beschäftigung zu finden, bevor sie eine langfristige Arbeitserlaubnis beantragen.


Wenn Sie also Ihre Karriere vorantreiben und einen Unterschied in der Welt machen möchten, sollten Sie sich für unser MBA-Programm anmelden. Sie erwerben die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie benötigen, um im heutigen schnelllebigen, globalen Geschäftsumfeld erfolgreich zu sein, und entwickeln gleichzeitig lebenslange Verbindungen zu einer Gemeinschaft gleichgesinnter Fachleute.

Vorteile

  • International Student Assistance (ISA)
  • Englischsprachiges MBA-Programm
  • Enger Kontakt zur Industrie
  • Berlin- und Luxemburg Fahrt (optional)
  • Internationales Netzwerk
  • Deutschkurs (optional)

Online Info Session am 18.04.2024

Studium in Bremen, Deutschland: Du hast Fragen? Wir geben die Antworten!

Anmeldung

Wir sind für Sie da!

Programmkoordination
Dr. Mihaela Jucan
T: +49 421 5905-4775
E: mihaela.jucan@hs-bremen.de

Studienverlauf

Das MBA-Studium ist auf drei Semester ausgelegt. Semster 1+2 umfassen die Veranstaltungs- und Klausurenphase des Studiums. In Semester 3 wird die Master's Thesis angefertigt.

Der überarbeitete und aktualisierte Lehrplan unterliegt der endgültigen Genehmigung durch den Akkreditierungsausschuss.

Leading & Communicating Across Cultures

Dieser Kurs soll Sie mit den Fähigkeiten ausstatten, die Sie benötigen, um in einem globalen Umfeld effektiv zu führen und zu kommunizieren. Behandelt werden die Prinzipien der interkulturellen Kommunikation. Sie lernen, wie Sie kulturelle Herausforderungen meistern können, um interkulturelle Ziele zu erreichen. Der Kurs enthält Fallstudien, Simulationen und Beispiele aus der Praxis, und vermittelt dadurch praktische Erfahrungen.

Managing and Leading People Worldwide

Dieses Modul konzentriert sich auf das Management von Humanressourcen, die Entwicklung von Führungsqualitäten und den Aufbau einer Unternehmensstrategie, die die sozialen und ökologischen Ziele der Organisation unterstützt. Durch interaktive Diskussionen und reale Fallstudien erhalten Sie praktisches Wissen darüber, wie Sie Geschäftsstrategien mit CSR- und HRM-Zielen in Einklang bringen und positive Auswirkungen auf die Organisation und die Gesellschaft erzielen können.

European/Asian Management I

Dieser Kurs macht Sie mit den einzigartigen Herausforderungen und Chancen vertraut, mit denen Unternehmen konfrontiert sind, die in Europa im Vergleich zu Asien tätig sind, und entwickelt ein Verständnis für die kulturellen und politischen Unterschiede, die den Geschäftsbetrieb prägen. Es bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die globale Wirtschaft, die für die Geschäftstätigkeit in Europa und Asien relevant ist, und soll Sie auf Führungsaufgaben in internationalen Unternehmen vorbereiten.

Managing Technology and Global Operations

In diesem Modul lernen Sie, wie Sie Daten und Analysen nutzen können, um das Supply Chain Management zu optimieren, Betriebsstrategien zu entwerfen und umzusetzen, und ein Verständnis für die Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation zu entwickeln. Mit einem Fokus auf reale Fallstudien und praktische Übungen vermittelt dieser Kurs den Studierenden die Fähigkeiten und Kenntnisse, die erforderlich sind, um Transformationsbemühungen in ihren Organisationen zu leiten.

Managing the Global Business Environment

Dieser Kurs behandelt Schlüsselkonzepte in strategischem Management, Marketing und internationalem Wirtschaftsrecht. Sie lernen, Markttrends zu analysieren und effektive Marketingstrategien zu entwickeln sowie die rechtlichen Überlegungen zu verstehen, die mit der globalen Geschäftstätigkeit verbunden sind. Der Kurs bereitet Sie darauf vor, fundierte Geschäftsentscheidungen in einem sich ständig weiterentwickelnden internationalen Markt zu treffen.

Academic Writing / Master Thesis Seminar

Dieses Modul konzentriert sich auf die Entwicklung der akademischen Schreibfähigkeiten der Studierenden des MBA-Programms. Zu den behandelten Themen gehören die Auswahl eines Forschungsthemas, die Durchführung von Literaturrecherchen, die Datenerhebung und -analyse sowie die effektive Kommunikation von Forschungsergebnissen. Darüber hinaus werden die Studierenden in den APA-Zitierstil eingeführt und lernen, wie sie Forschung richtig in ihr Schreiben – insbesondere die Masterarbeit – integrieren und dadurch Plagiate vermeiden können.

European/Asian Management II

Dieser Kurs untersucht die Rolle der EU und Asiens in der Weltwirtschaft. Durch Fallstudien, fachkundige Gastredner und eine Studienreise nach Luxemburg erhalten die Studierenden ein umfassendes Verständnis für die Herausforderungen und Chancen für Unternehmen, die in diesem Kontext tätig sind. Die Studienreise bietet den Studierenden praktische Erfahrungen mit den EU-Institutionen und dem europäischen Geschäftsumfeld.

Managing International Projects and Risk

Dieser Kurs behandelt die kritischen Aspekte des Managements internationaler Projekte in der heutigen globalisierten Geschäftswelt. Sie lernen die wichtigsten Strategien und Werkzeuge für das Management von Projekten in verschiedenen Umgebungen sowie Strategien zur Risikominderung und Sicherstellung des Projekterfolgs kennen. Durch ein praktisches Projekt erhalten Sie ein umfassendes Verständnis für die Komplexität des Managements internationaler Projekte.

Managing Global Corporate Finance

In diesem Modul lernen Sie, finanzielle Risiken im globalen Kontext effektiv zu managen, die finanziellen Auswirkungen verschiedener Steuersysteme zu analysieren und die Bedeutung von Rechnungslegungsstandards für multinationale Unternehmen zu verstehen. Anhand von Fallstudien und Beispielen aus der Praxis entwickeln die Studierenden ein tiefes Verständnis dafür, wie sie sich in der komplexen Welt des globalen Finanzwesens zurechtfinden und fundierte finanzielle Entscheidungen für ihre Organisationen treffen können.

Advanced Knowledge and Skills I & II

Die Wahlfächer bieten eine Reihe von fortgeschrittenen Kursen, um die Studierenden mit den notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten auszustatten, um in einer globalen Geschäftswelt erfolgreich zu sein und ihnen zu helfen, ihren Abschluss an individuelle Karriereziele anzupassen. Die Studierenden können aus einer Auswahl von Kursen wählen, die es ihnen ermöglichen, ihr Fachwissen in einem bestimmten Bereich zu entwickeln, ihr berufliches Netzwerk zu verbessern und ihre Beschäftigungsfähigkeit zu erhöhen.

Master Thesis

Mit der Masterarbeit zu einem ausgewählten Thema schließen die Studierenden das EAM-Programm ab und zeigen ihre erworbenen Stärken als Praktiker. Basierend auf dem Master Thesis-Vorschlag und unter Aufsicht von Lehrenden werden die Studierenden ihre Abschlussarbeit fertigstellen und ihre Abschlussarbeit mündlich verteidigen.

Internship (optional)

Nach Abschluss der ersten 10 Module können die Studierenden ein optionales 22-wöchiges Praktikum (auch in Kombination mit der Masterarbeit) absolvieren. Handelt es sich um ein berufsrelevantes Praktikum, das einen schriftlichen wissenschaftlichen Praktikumsbericht (15-20 Seiten) beinhaltet, können Studierende 30 zusätzliche ECTS-Punkte erwerben.

Lehrende im MBA-Programm

Kursleiter MBA European/Asian Management

Porträt Prof. Dr. Lars Büttner

Prof. Dr. Lars Büttner
Studiengangsleiter

Dr. Hugo Gaggiotti
Human Resources and Diversity Management

Prof. Dr. Mayank Kumar Golpewar
Culture and Cross-cultural Management

Dr. Gerhard Hillmer
Leadership

Morteza Etezadibehzadi

Dr. Nadia Ianeva
Institutions, Policy-making and Region in the EU/Asia; International Business Law

Dr. Mihaela Jucan
Social Media Marketing & Management; Communication & Presentation; Academic Writting

Dr. Hubert Joo Kitano
International Accounting, Entrepreneurship

Prof. Dr. Philip Maloney
Strategic Management

Dr. Amit Mitra
Business Analytics

Dr. Thor Möller
International Project Management

Julian Oehling
Non-Financial Risk Management

Leonard Pust
Blockchain

Dr. Ernst Schröder
Leadership

Prof. Dr. Mechthild Schrooten

Prof. Dr. Mechthild Schrooten
The EU/Asia in the Global Economy

Prof. Dr. Armin Varmaz
Financial Risk Management

Porträt Dr. Christopher Wintzer

Dr. Christopher Wintzer
International Taxation

Porträt von Dr. Axel Zein

Dr. Axel Zein
Leadership

Informationen für Erstsemester

Herzlich willkommen! Wir freuen uns darauf, Sie als Studierende des Internationalen Studiengangs European/Asian Management zu begrüßen! Hier finden Sie wichtige Informationen und Wissenswertes für Ihren Studienstart bei uns.

Weitere Informationen für Studierende des MBA European/Asian Management.