Master in Aeronautical Management

Spezialisierte Management Kenntnisse in der Luftfahrtindustrie

Bedingt durch die schnellen Entwicklungen in der Luftfahrt ist ein angewandtes wissenschaftliches Studium für Pilot*innen, Wartungsingenieur*innen und technisches Personal unerlässlich. Fundiertes Fachwissen wird immer relevanter. Durch ein Studium des Masterprogrammes Aeronautical Management erweiteren Sie Ihre Luftfahrtkenntnisse, durch tiefere Einblicke in Fluggesellschaften, Wartungseinrichtungen und Behörden. Das International Graduate Center (IGC) hat den Master so konzipiert, dass Sie anhand der verschiedenen Geschäftsfelder in der Luftfahrt Managementkenntnisse auf- und ausbauen. Somit bereitet Sie ein Studium am Graduate Center auf leitende Positionen in der Luftfahrtindustrie, in Luftverkehrsgesellschaften und Luftfahrtbehörden vor.

Vorteile

  • Fokus auf dem Erwerb analytischer Fähigkeiten
  • Universitätsprofessoren und Lehrende mit praktischer Erfahrung in der Luftfahrt
  • Englischsprachiges Masterprogramm
  • Optionale Exkursion nach Berlin
  • Deutschkurs (optional)
  • ISA-Team (International Student Assistance) vor Ort

Voraussetzungen

  • Akademischer Abschluss aus dem Bereich der Luftfahrt (Bachelor)
  • Mind. 1 Jahr Berufserfahrung (als Pilot*in, Wartungsingenieur*in oder als technisches Personal)
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse (IELTS 6,0)
  • Finanzielle Mittel für Studiengebühr und Lebenshaltungskosten von ~18.000 Euro
  • Interesse an einer Karriere in der internationalen Luftfahrtindustrie

Karrieremöglichkeiten

Führungsrollen innerhalb der

  • Luftfahrtindustrie,
  • Fluggesellschaften oder
  • Behörden

Key Facts - Master in Aeronautical Management

Degree icon
Abschluss
Master of Engineering
Abschluss - Master of Engineering

Der akademische Grad Master in Engineering wird nach erfolgreichem Abschluss des Studiums verliehen. 

Language icon
Unterrichtssprache
Englisch
Unterrichtssprache - Englisch

Der Unterricht findet komplett in englischer Sprache statt. Sehr gute Englischkenntnisse sind von daher Voraussetzung.  Es ist Ihnen möglich, das Studium ohne Deutschkenntnisse zu absolvieren. Wenn Sie im Anschluss an Ihr Studium allerdings gern in Deutschland arbeiten möchten, empfehlen wir Ihnen den Besuch unserer kostenlos angebotenen Deutschkurse.

Calendar icon
Beginn
Oktober
Beginn - Oktober

Das Programm beginnt jeweils zum Wintersemester. Die Einführungsveranstaltungen, sowie die Lehrveranstaltungen beginnen Anfang Oktober und gehen bis Mitte Februar. Sie sollten Ihre Anreise somit für Ende September, bzw. Anfang Oktober planen. Das Sommersemester beginnt nach kurzer Vorlesungspause im März. Ab Mai können Sie die unterrichtsfreie Zeit für Ihre Masterarbeit nutzen.

Dauer & Art
2 Semester/ Full-Time
Dauer & Art - 2 Semester/ Full-Time

Sie können Ihr Studium in zwei als Vollzeit-Studium absolvieren.

Accreditation icon
Akkreditierung
AQAS
Akkreditierung - AQAS

Die Akkreditierung unserer Studiengänge ist uns sehr wichtig. Wir lassen unsere Programme darum regelmäßig von unabhängigen, externen Agenturen auf ihre Qualität hin überprüfen. Der Master in Aeronautical Management ist durch die Agentur AQAS akkreditiert (Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen e.V.). Die Agentur hat seit 2002 mit die meisten Studiengänge an öffentlichen Hochschulen in Deutschland akkreditiert.

Class icon
Seminargröße
max. 25 Studierende
Seminargröße - max. 25 Studierende

Unser Unterricht findet in kleinen Gruppen statt. Der Master of Engineering in Aeronautical Managementof ist sogar auf maximal circa 20 Studierenden beschränkt. Sie haben so die Möglichkeit in intensiven Kontakt mit Lehrenden und Dozenten zu treten. Die kleinen Gruppen ermöglichen ein intensives Miteinander und gewährleisten zudem einen nachhaltigen interkulturellen Austausch zwischen den Studierenden.

Tuition icon
Gebühren
8.500 Euro
Gebühren - 8.500 Euro

Das Studienentgelt beträgt 8.500 Euro für das gesamte Studium, zzgl. des Semesterbeitrags von rund 350 Euro pro Semester (Stand 08/2018). Der Semesterbeitrag beinhaltet das Semesterticket mit kostenloser Beförderung im öffentlichen Nahverkehr in Bremen, Niedersachsen und Hamburg. Hinweise zur Finanzierung des Studiums, bzw. Infos zur Vereinbarung eines individuellen Finanzplans finden Sie im Menüpunkt Beratung. 

Deadline icon
Bewerbungsfrist
31. März
Bewerbungsfrist - 31. März

Die Bewerbungsfrist für den Studienstart 2020 endet am 31. März 2020. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbungstool. Auch wenn noch nicht alle Ihre Unterlagen vollständig vorliegen, freuen wir uns jederzeit über Ihre Bewerbung.  

Programmbeschreibung - Master in Aeronautical Management

Master Programm für Pilot*innen und Ingenieur*innen der internationalen Luftfahrtindustrie

Am International Graduate Center (IGC) absolvieren Sie den unter anderem für Pilot*innen und Ingenieur*innen konzipierten Masterstudiengang Aeronautical Management komplett in englischer Sprache. Dieses Vollzeit-Studienprogramm des IGC verbessert durch das Angebot folgender Module Ihre Kompetenzen: Betriebswirtschaftslehre in der Luftfahrt, Risikomanagement in Flugaktivitäten, Internationales Recht und Luftfahrtrecht, Simulation von Luftfahrt-Logistiksystemen, Modellierung und Simulation, Steuerungssysteme sowie menschliche Faktoren in der Führung. Die Dozent*innen in diesen Modulen setzen sich aus Professor*innen und Lehrenden mit praktischer Erfahrung aus den verschiedenen Bereichen der Luftfahrtindustrie zusammen. In Diskussionsrunden, Gruppenarbeiten, Fallstudien und Seminaren verbessern Sie Ihre Kompetenzen und Ihr Wissen über diese internationale Branche. Zudem können Sie während Ihres Studiums auf Englisch in Deutschland aus einer Bandbreite an Sprachkursen sowie einem internationalen Sommerkurs an der Hochschule Bremen Ihre Deutschkenntnisse auf- oder ausbauen.

  • Der Master in Aeronautical Management ist ein guter Weg für Absolventen der Ingenieurwissenschaften, die ihre Fähigkeiten in Management und in technischen Bereichen verbessern möchten.“

    Muhammad Saleem
    Herkunft: Pakistan

  • Ich empfand dieses Master-Programm als eine perfekte Ergänzung zu meinem Bachelor-Studiengang in Luftfahrtsystemtechnik- und Management.“

    Florian Andresen
    Herkunftsland: Deutschland

Kontakt

Programm Koordination

Der Masterstudiengang Aeronautical Management bereitet Sie auf leitende Positionen in der Luftfahrtsindustrie, in Luftverkehrsgesellschaften und Luftfahrtbehörden vor. Aufgrund der schnellen Entwicklungen in der Luftfahrt wird ein angewandtes wissenschaftliches Studium auch für Pilotinnen und Piloten, Wartungsingenieurinnen und Wartungsingenieure sowie technisches Personal immer interessanter.“

Prof. Dr. Bernd Steckemetz
Prof. Dr. Bernd Steckemetz
Studiengangsleiter

International Student Assistance

Der ISA-Service (International Student Assistance) des IGC kümmert sich von Anfang an um Ihren Aufenthalt in Deutschland. Seit fast 15 Jahren sammeln wir Erfahrungen und bieten Ihnen allerbesten Service. Ab dem Zeitpunkt der Anzahlung unterstützt Sie ISA bei allen Themen außerhalb des Studiums. ISA hilft bei der Wohnungssuche und bei Visa-Anträgen, klärt Versicherungsfragen und berät Sie im Umgang mit Behörden im In- und Ausland. Zusätzlich organisiert ISA viele Ausflüge und Events neben dem Studium, so dass unter unseren Studierenden ein ganz besonderes Gruppengefühl entsteht. Unser ISA Service ist natürlich kostenlos.