Internationale Konferenz am IGC

Vom 28. - 30. November 2019 findet am International Graduate Center die erste internationale Konferenz zum Thema Gemeinwohlökonomie statt

Vom 28. bis 30. November findet an der Hochschule Bremen die erste internationale, wissenschaftliche Konferenz zur Gemeinwohlökonomie (GWÖ) statt. Organisiert wird die Konferenz von der Hochschule Bremen, dem Forschungsverein der GWÖ und dem AK Wissenschaft und Forschung. Unter dem Titel Economy for the Common Good - A Common Standard for a Pluralist World? werden sich Wissenschaftler*innen, Studierende und weitere Interessierte zur GWÖ und verwandten Konzepten austauschen. Dies ist die Plattform für kritische Auseinandersetzung, Raum für Netzwerken und Rückmeldungen. Es sind Beiträge aus allen Disziplinen, der Industrie und aus Organisationen willkommen.

Themen der Konferenz sind unter anderem:

  • Principles, Foundation, and Methodology of ECG
  • Validation and Impact Measures of the ECG Matrix/Balance Sheet
  • Connectivity and Links to other Movements/Schools/Conceptual Models
  • Representative Applications/Engagement in the Context of ECG
  • ECG in Higher Education
  • Non-financial Reporting
  • Political Relevance/Policy Impact
  • ECG and the Digital Commons
  • ECG and Environmental Science

 

Mehr Informationen zur Konferenz erfahren Sie hier https://www.ecogood.org/de/menu-header/news/call-papers-erste-wissenschaftliche-konferenz-zur-gemeinwohl-oko/