Menu

Die Studienprogramme mit dem Abschlussgrad Master oder MBA bieten eine aufbauende akademische Qualifikation im gewählten Studienbereich. Die Ausrichtungen umfassen unter anderem General Management und Management für spezielle Berufsfelder. Die berufsbegleitenden Programme werden in der Regel auf Deutsch oder bilingual in englischer und deutscher Sprache angeboten.


Berufstätige, die bereits ein Grundstudium mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund abgeschlossen haben, können sich mit dem Master in Business Management (M.A) weiter qualifizieren. Um mehr Praxisbezug zu bieten, ist das Programm nicht in die funktionalen Spezialisierungen von normalen betriebswirtschaftlichen Studiengängen aufgeteilt, sondern in die drei Phasen des Lebenszyklus eines Unternehmens - Gründung, Wachstum und Restrukturierung.
Berufliche Perspektiven ergeben sich vor allem in der Geschäftsleitung, Consulting, Finanz- und Rechnungswesen, Unternehmenssanierung, strategisches Marketing und Existenzgründung. mehr

Studienstart: Sommersemester 2018

Bewerbungsfrist: 15. Januar 2018

Studiengangsflyer hier ansehen.


Schritt für Schritt zum Masterabschluss oder gezielt weiterbilden

Je nach Interesse und verfügbarer Zeit können pro Semester gezielt einzelne Module aus dem Curriculum des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Business Management (M.A.) gewählt und belegt werden, die in das eigene individuelle Studien- und Zeitkonzept passen. Gemeinsam mit den Studierenden erwerben die Modulteilnehmenden aktuelles und anwendungsorientiertes Management- und Consultingwissen.

Unsere Module geben auch Unternehmen die Möglichkeit, gezielt die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter weiterzuentwickeln und sie auf Masterniveau weiterzubilden. Mehr

Studienstart: Eine laufende Aufnahme nach Beratung durch die Studiengangsleitung ist möglich.

Studiengangsflyer hier ansehen.


Am International Graduate Center der Hochschule Bremen richtet sich der berufsbegleitende Masterstudiengang Business Administration (MBA) insbesondere an Nicht-Ökonomen/-innen. Der berufsbegleitende MBA ist als generalistisches Managementstudium für  Führungsnachwuchskräfte konzipiert, vermittelt in vier bis fünf Semestern funktionsübergreifendes Management-Know-how und bereitet auf komplexe Führungsaufgaben des mittleren und gehobenen Managements vor.

Kennzeichnend für den Master Business Administartion am IGC ist das hohe Maß an Praxisorientierung, teamorientierte Lehrmethoden wie Workshops und Fallstudienarbeit, Seminare an ausländischen Partnerhochschulen, sowie Gastdozentinnen und -dozenten aus dem Ausland. Mehr

Studienstart: Sommersemester 2018

Bewerbungsfrist 15. Januar 2018

Studiengangsflyer hier ansehen.


Schritt für Schritt zum MBA oder gezielt weiterbilden

Studieren Sie einzelne Module aus unserem berufsbegleitenden MBA-Programm und erwerben Sie gemeinsam mit unseren MBA-Studierenden aktuelles Managementwissen. Die Module des berufsbegleitenden MBA-Programms sind einzeln studierbar, der Einstieg ist jederzeit möglich. Bleiben Sie mit dieser Möglichkeit zeitlich flexibel und sammeln Sie erste Credits für ein mögliches späteres MBA-Studium.

Unsere Module geben auch Unternehmen die Möglichkeit, gezielt die Kompetenzen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterzuentwickeln und sie auf Masterniveau weiterzubilden. Mehr

Studienstart: Eine laufende Aufnahme nach Beratung durch die Studiengangsleitung ist möglich.

Studiengangsflyer hier ansehen.


Das Präsenzstudium bietet eine solide Ausbildung in wirtschafts- und sozial-wissenschaftlichen, sowie rechtlichen Kompetenzen, die für das Management von Kultur bzw. die Führung von Kulturbetrieben ausschlaggebend sind. Außerdem werden in wichtigen Funktionsbereichen des Kulturmanagements praxisrelevante, kulturwissenschaftliche Grundlagen, sowie ein praxisorientiertes Erlernen und Anwenden von Managementmethoden und -instrumenten vermittelt. mehr

Studienstart: September 2017 Jetzt bewerben!

Bewerbungsfrist: 31. Mai 2017

Studiengangsflyer hier ansehen.


Wenn die Rahmenbedingungen ein komplettes berufsbegleitendes Studium
derzeit nicht zulassen,dennoch nicht auf die Chance verzichtet werden
soll, sich weiterzubilden, ist unser flexibles Programm FlexMaster mkm
genau das Richtige.
Je nach Interesse und verfügbarer Zeit können pro Semester gezielt
einzelne Module aus dem Curriculum des berufsbegleitenden
Masterstudiengangs Kulturmanagement (M.A.) gewählt werden, die in das
eigene individuelle Studien- und Zeitkonzept passen. Gemeinsam mit den
Studierenden erwerben die Modulteilnehmenden aktuelles und
anwendungsorientiertes Managementwissen, setzen sich wissenschaftlich
fundiert und praxisorientiert mit Aufgaben des Kulturmanagements
auseinander und lernen Instrumente zur strategischen Planung, Steuerung
und Führung eines Kulturbetriebs oder von Kulturprojekten kennen.

Studienstart: Eine laufende Aufnahme nach Beratung durch die Studiengangsleitung ist möglich.

Studiengangsflyer hier ansehen.


Studiengänge in der Übersicht

Studiengang Abschluss Laufzeit Studiengebühren komplett (Euro)* Akkreditierung
Business Administration -  MBA MBA

Berufsbegleitend

(2 Jahre)

15,100 AQAS (GER)
MBA für Offiziere MBA

Berufsbegleitend

(2 Jahre)

15,100 AQAS (GER)
FlexMBA Zertifikat der Hochschule Bremen

Berufsbegleitend

(60 Std./Modul)

1,440 (pro Modul) AQAS (GER)
Master KulturmanagementMaster of Arts (M.A.)

Berufsbegleitend

(2 Jahre)

9,800ZEvA (GER)
FlexMaster KulturmanagementZertifikat der Hochschule Bremen

Berufsbegleitend

(60 Std./Modul)

915 (pro Modul)ZEvA (GER)
Master in Business ManagementMaster of Arts (M.A.)

Berufsbegleitend

(2,5 Jahre)

13,500AQAS (GER)
FlexMaster Business ManagementZertifikat der Hochschule Bremen

Berufsbegleitend

(60 Std./Modul)

1,240 (pro Modul)AQAS (GER)

News

Infoveranstaltung Berufsbegleitender Master Kulturmanagement am 8. April 2017 um 10 Uhr

Strategie. Steuerung. Führung. Berufsbegleitend.

 mehr

Vorteile des IGC Studiums

  • International anerkannte und akkreditierte Hochschulabschlüsse
  • Unsere Masterabschlüsse sind Universitätsabschlüssen gleichgestellt und gewähren den Zugang zur Promotion
  • Hohe Qualitätsstandards durch die Akkreditierung der Masterstudiengänge durch ZEvA, ENQA, AQAS, AACSB
  • Praxisnahes Studium durch Dozenten aus namhaften Unternehmen und praxisorientierte Studienkonzepte
  • Flexibles Studium in berufsbegleitendender, Vollzeit- oder modularer Form
  • Optimale Studienumgebung im Herzen Bremens
  • Umfangreiche Betreuung und guter Service rund um Ihr Studium