Menu

Praxisnähe

Mit flexibler Studienstruktur und der Möglichkeit des Teilzeitstudiums ist das IGC in besonderer Weise geeignet, Hochschulausbildung an veränderte Anforderungen des Arbeitsmarktes anzupassen. Die Kombination von Internationalität und praxisnahen Inhalten ermöglicht es, Führungskräfte bedarfsorientiert auszubilden und somit die Personalentwicklung in Unternehmen maßgeblich zu unterstützen.

Weiterbildende Masterprogramme werden immer wichtiger für die Personalentwicklung in den Unternehmen. Durch neue Studienstrukturen in Deutschland und Europa werden zukünftig weitaus mehr Weiterbildungsphasen berufsbegleitend erfolgen. Aus- und Weiterbildung sind zudem zentrale Faktoren, um zukünftig Fachkräftemangel zu vermeiden. Das International Graduate Center hat sich in den vergangenen Jahren als erfolgreiche Nachwuchsschmiede für Führungskräfte vor allem in der mittelständischen Wirtschaft etabliert. Im Dialog mit der Wirtschaft entstehen Veranstaltungsreihen, Expertenrunden, sowie neue Studienprogramme. Das International Graduate Center ist der richtige Partner, wenn es darum geht, ganzheitlich und interdisziplinär weiterzubilden, sowie wissenschaftliche Ansprüche und Praxisalltag zu integrieren. Hochschulprofessoren aus dem In- und Ausland, sowie Praxisexperten mit langjähriger Berufserfahrung aus Wirtschaft und Wissenschaft, sorgen dabei für eine fundierte und praxisnahe Ausbildung.

Focus on practice

“The IGC is the partner to choose to enable up-and-coming managers to receive masters qualifications with a focus on practice. We specifically prepare your employees for management tasks in your business while they are working. Moreover, we have a wide base of highly-qualified master graduates from more than 40 countries who are immediately prepared for employment in your business thanks to their relevant business experience.”

Ramón Spiecker, MBA (Managing Director IGC)