Menu

Hochschule Bremen

Das Studienangebot der Traditionseinrichtung im Herzen der Bremer Neustadt - und damit in zentraler City-Lage - ist ausgesprochen innovativ und praxisorientiert. Dabei blickt die Hochschule Bremen auf eine lange Tradition zurück, die bis ins Jahr 1799 zurückreicht.
Rund 8.700 Studierende sind in 66 Studiengängen aus den Bereichen Ingenieur-, Natur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften eingeschrieben, von denen sich etwa zwei Drittel zu Auslandsaufenthalten mit Praxis- und Studiensemestern verpflichten. Während die grundständigen Studiengänge unmittelbar an die Schulausbildung anschließen und den ersten akademischen Grad ("Bachelor"-Abschluss) vermitteln, bieten die postgradualen Aufbau-Studienangebote die Möglichkeit der vertieften bzw. erweiterten Qualifikation (Abschluss: "Master").
Mit einer Studienstruktur, die international üblichen Standards entspricht ("European Credit Transfer System": ECTS), eröffnet die Hochschule Bremen attraktive Studienmöglichkeiten: so können einzelne Bestandteile ("Module") im Ausland belegt werden. Über 300 Kooperationsverträge mit Partnern weltweit sind dafür die Basis. Darüber hinaus bieten zukunftssichere und innovative Studieninhalte sowie die inzwischen weltweit üblichen Bachelor- und Master-Abschlüsse hervorragende Berufsperspektiven - auch im Ausland. 

Hochschule Bremen - ein starker Partner der Wirtschaft

Lehre und Studium, Forschung, Entwicklung und Konstruktion sowie Weiterbildung im Sinne lebenslangen Lernens prägen die Arbeit der Hochschule Bremen. Insbesondere für die mittelständische Wirtschaft ist sie mit einem interdisziplinären Wissenstransfer aus 40 Instituten ein kompetenter Partner. Von ihrem praxis- und anwendungsorientierten Profil, ihrer internationalen Ausrichtung und den ausgesprochen vielfältigen Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft profitieren alle Beteiligten - nicht zuletzt die Studierenden an der Hochschule Bremen.


"Ein zuverlässiger Partner in der Weiterbildung"

"Weiterbildung für berufstätige Akademikerinnen und Akademiker auf höchstem Niveau, das zeichnet das International Graduate Center der Hochschule Bremen aus. Das praxis- und anwendungsorientierte Studium, die internationale Ausrichtung sowie der stete Dialog zwischen Wissenschaft und Wirtschaft machen das International Graduate Center (IGC) zu einem zuverlässigen Partner in der wissenschaftlichen Weiterbildung von Führungskräften."

Prof. Dr. rer. pol. Karin Luckey,
Rektorin der Hochschule Bremen

Fakten zur HSB

Art: Öffentliche Universität
Gründung der ersten Fakultät: 1799
Anzahl Studierender: 8,000
Anzahl internationaler Studierender: 1,300
Bachelorprogramme: 40
Masterprogramme: 19
MBA Programme: 5
Partnerunis weltweit: 350