Exzellente Lehre

Das IGC zeichnet jedes Jahr Dozenten für hervorragende Leistungen in der Lehre aus. Professor Paul Smith von der Partneruniversität in Hertfordshire gewann im Wintersemester 2017/2018 die Auszeichnung für sein Modul „International Leadership“. Der Leiter des IGC-Programms „International Master of Business Administration“, Professor Frank Giesa, freute sich, seinem Kollegen zu dieser Auszeichnung zu gratulieren.

Die Auszeichnung wird auf Basis der Evaluierung durch Studierende vergeben. International Leadership ist eines der Module des Masterprogramms „International Master of Business Administration“ und kann im Grundstudium gewählt werden.

Der International Master of Business Administration ist ein gemeinsames Programm, das von sechs Universitäten angeboten wird, der International Business School Alliance (IBSA). IBSA-Studierende absolvieren Grund- und Hauptstudium an verschiedenen Universitäten und erhalten einen dualen Abschluss. Die University of Hertfordshire Business School ist einer der sechs Partner neben der ESSCA School of Management, der Ranepa, der University of North Carolina Wilmington und der Universitat de València.