MBA berufsbegleitend Alumni Verein

MBA Alumni Association Bremen e.V.

Der MBA Alumni Association Bremen e.V. ist eine unabhängige, von Absolvent*innen für Absolvent*innen und Studierende gegründete Non-Profit-Organisation. Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Studiums, der Studierenden, der Austausch mit der Hochschule im Hinblick auf Inhalte und Qualität des Studiums. Wir helfen, wo wir können. Der Verein ist das Forum, das Netzwerk der Absolvent*innen und eine Schnittstelle zu den werdenden MBA.

 

 

Der Vorstand seit Januar 2016:

Holger Knoop (1. Vorsitzender)

Natalia Latino (Vorstandsmitglied und Kassenwartin)

Ulrike Rösener (Vorstandsmitglied)

Prof. Dr. Christian Schuchardt (allg. Stellvertreter)

Auslandsreisen

  • Marseille 2018

Im Herbst 2018 führte die MBA + MBA-Alumni-Reise nach Marseille. Neben einem Ausflug in die Provence mit Besichtigung der berühmten Fabrik von L'Occitane en Provence und einem Tag an der interational renommierten Kedge Business School (mitten im gebirgigen Naturschutzgebiet Calanque am südlichen Rand von Marseille) gab es Gelegenheiten, den Künstlerort Aix-en-Provence und den Mittelmeerort Cassis kennenzulernen.

 

  • Dublin 2017

Vom 24. - 27. August 2017 beschäftigte sich der MBA-Alumni-Verein in Dublin mit dem Thema "Irland und der Brexit".

 

  • Cambridge 2016

Vom 25. - 28. August 2016 führte eine MBA-Alumnireise nach Cambridge. Dort gab es einen Seminartag zu Thema Cambridge Leadership Education mit dem erfahrenen Professorenkollegen Jim Platts der Cambridge University, eine Besichtigung der historischen Universität und einen Besuch beim zweitgrößten Chip-Produzenten der Welt neben Intel: ARM mit Firmensitz in Cambridge.

 

  • New York 2016

Vom 30. Mai - 3. Juni 2016 konnten Alumni oder MBA-Studierende an der diesjährigen MBA-Reise in die USA nach New York / Long Island – Hofstra University (Hempstead) teilnehmen.

 

  • Straßburg 2015

Vom 27.-30.08.2015 war der Alumni-Verein in Straßburg, wo Prof. Dr. Jose Garcia (Professor der EM Strasbourg Business School der Universität Strasbourg) in einem Seminar das Thema Intercultural Management & Negotiation in Intercultural Contexts vertiefte. Ergänzt wurde das Programm durch Besichtigungen des EU Parlaments und ARTE‐TV sowie einer Stadtführung und einer Bootstour um Straßburgs malerisches Zentrum.

 

  • Valencia 2014

Das Auslandsseminar 2014 fand vom 3. bis 5. Oktober (Fr-So) an der Universidad de Valencia statt. Themen: Non-verbal Communication und Marketing. Dazu fanden Firmenbesichtigungen und natürlich ein Rahmenprogramm statt.

 

  • Hong Kong 2014

Aufgrund der guten Erfahrungen aus dem Vorjahr wurde das Auslandsseminar an der Hong Kong University mit Tagesausflug nach Shen Zhen wiederholt. Näheres siehe unten bei 2013.  Für 2015 ist eine weitere Wiederholung geplant. (Die MBA-Reise war für MBA-Alumni ebenfalls buchbar).

 

  • Athen 2014

Vom 17. bis 21. März 2014 fuhr die Alumni Association zusammen mit Studierenden des Masterprogramms "Global Management" erneut nach Athen zur ALBA Graduate Business School. "Growth Strategies in a Stagnant Market Environment" lautete das Thema des Eröffnungsvortrags, der um weitere Veranstaltungen und ein spannendes Rahmenprogramm ergänzt wurde. (Die MBA-Reise war für MBA-Alumni ebenfalls buchbar).

 

  • Wilmington 2014

Das zweite Auslandsseminar im MBA-Programm führte wiederum nach North Carolina, und zwar vom 27. April bis zum 3. Mai. Wer in 2015 bei dieser voraussichtlich dauerhaft durchgeführten Reise dabei sein möchte, melde sich bitte frühzeitig. (Die MBA-Reise war für MBA-Alumni ebenfalls buchbar).

 

  • Athen 2013

Für die Tage vom 29. August bis 3. September 2013 hatte die MBA Alumni Association ein Auslandsseminar in Griechenland organisiert: "The Crisis, Tzatziki and History Tour". Der akademische Teil fand an der ALBA Graduate Business School at The American College of Greece statt. Renommierte Professoren der ALBA präsentierten drei spannende Themen und diskutierten mit der Bremer Gruppe:

1. Growth strategies in a stagnant market environment

2. Strategic flexibility in uncertain markets: lessons from jazz improvisation

3. From Family Business to Technology start-ups: An Interactive journey through the entrepreneurship map of Greece

Eine Betriebsbesichtigung der Firma CoLab ergänzte das akademische Programm. Das Unternehmen war im Umgang mit Krisen erfolgreich.

 

  • Glasgow 2013

Vom 13.-17. Mai reisten MBA-Studierende zusammen mit Studierenden aus dem Masterstudiengang "Global Management" wie schon 2012 zu einem Seminar nach Glasgow an die Glasgow Caledonian University. Themen waren: International Marketing, Company Cases in Tourism, Distillery, Trade, others. (Die MBA-Reise war für MBA-Alumni ebenfalls buchbar).

 

  • Hong Kong 2013

Für das Modul "International Management" aus dem 3. Semester reiste eine Gruppe von 18 Studierenden unter Begleitung von Prof. Dr. Dey Ende April für eine Woche nach Hong Kong. Themen des Seminars an der Hongkong University waren aktuelle Entwicklungen in China, die Rolle Hongkongs, Internationales Management und Interkulturelles Management. Einige Firmen wurden besucht, u. a. in der chinesischen Sonderwirtschaftszone Shenzhen, zudem standen lokale Expertinnen und Experten für Interviews zum interkulturellen Alltag zur Verfügung, die meisten davon waren Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studiengangs "Angewandte Wirtschaftssprachen und Internationale Unternehmensführung" an der Hochschule Bremen. (Die MBA-Reise war für MBA-Alumni ebenfalls buchbar).

 

  • Edinburgh 2012

Unter dem Motto "The Culture, Whisky and Live Balance Tour" fuhr eine große Gruppe von ehemaligen und aktiven Studierenden zusammen mit Prof. Dr. Schuchardt vom 31. August bis 3. September nach Schottland. Ein Dozententeam der Glasgow Caledonian University bot ein dreiteiliges Seminar zum Thema "Life Balance in Leadership - Engagement and HRM". Whisky-Verprobungen und andere Freizeit-Aktivitäten begleiteten das Seminar.

 

Exkursionen und Besichtigungen

  • Besichtigung und Führung in der Elbphilharmonie Hamburg am 03. November 2018

Ausgehend vom Besucherzentrum Elbphilharmonie gab es beeindruckende Impressionen einer fantastischen Kulturstätte. ein gemeinsames Mittagessen und dann die Optionen einer gemeinsamen Hafenrundfahrt bzw. freien Zeit für Shopping in Hamburg. Der Eintritt zur Besichtigung der Elphi wurde durch die MBA-Alumni Association übernommen.

 

  • Firmenbesichtigung mit Vortrag bei der BSAG Bremen

Am Freitag, den 25.05.2018, konnten die MBA-Alumni-Mitglieder die BSAG Service-Werkstatt und eine BSAG Musterhaltestelle besichtigen und die neue Straßenbahngeneration GT8N2 am Modell kennenlernen. Der Beschaffungsvorgang „NOSE“ der neuen Straßenbahngeneration und daraus resultierender Anpassung „UNOSE“ der Infrastruktur mit einem Volumen inkl. Finanzierung von ca. 400 Mio. EUR waren ebenfalls Thema.

 

  • Besichtigung und Vortrag bei ATLAS ELEKTRONIK BREMEN

Am 17.11.2017 erhielt der MBA-Alumni-Verein interessante Einblicke in Firmenphilosophie und Produktion von ATLAS ELEKTRONIK; der Tag klang mit einem gemeinsamen Essen im Restaurant Jürgenshof aus.

 

  • Besichtigung der Bremer Baumwollbörse

Am Freitag, 16.06.2017, lud der Alumni-Verein in die Bremer Baumwollbörse zu einer Besichtigung mit Vortrag zur Geschichte und Rolle Bremens im Welt-Baumwollhandel ein.

 

  • Besichtigung der Meyer-Werft in Papenburg

Am Pfingstsamstag, den 14.05.2016, besichtigten wir von 12 bis 14:30 Uhr die Meyer-Werft in Papenburg. Die Führung wurde mit offiziellen Führern und einem MBA-Kommilitonen durchgeführt, der bei der Meyer-Werft tätig ist. Im Anschluss gab es ein gemeinsames Kaffeetrinken.

 

  • Airbus-Werk Hamburg-Finkenwerder

Am 14.08.2014 wurde die Airbus A-380-Produktion im Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder besichtigt. Zur Einführung hielt der Centerleiter einen Vortrag zum Thema der international vernetzten Produktion.

 

  • Mercedes-Benz Werk Bremen 04.10.2013

Wegen des großen Interesses wurde der Mercedes-Benz-Besuch mit Werksbesichtigung der C-Klasse-Produktion und Testfahrten auf der Teststrecke wiederholt. Auf die Testfahrten auf dem Geländewagenparcour gab es ein anschließendes Barbecue auf dem Testgelände.

 

  • Mercedes-Benz Werk Bremen 14.06.2013

Mit 400 PS über die Teststrecke. Beeindruckende Einblicke in die Automobilproduktion und eine nervenanspannende Autofahrt boten der Besuch beim Werk Bremen von Mercedes-Benz, den der Vorstand für 19 Interessierte im Juni organisiert hatte.

 

  • Die Seenotretter (DGzRS) Bremen 17.06.2012

Am Vormittag waren MBA-Alumni und aktuell Studierende auf Einladung unseres Ehemaligen Capt. Helge Fox Gäste der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Die Highlights waren Vorträge zum Fundraising und Non-Profitmarketing; im Team können die Schiffssimulatoren genutzt werden, am Ende wartete eine Besichtigung des gerade fertiggestellten neuen High-Tech-Seenotkreuzer in Bremerhaven.

 

Winterspaziergang und Jahresmitgliederversammlung

Winterspaziergang und Jahreshauptversammlung 2019

Die Jahreshauptversammlung 2019 findet am Samstag, den 02. Februar 2019 um 14:00 Uhr in die neuen Räumlichkeiten des International Graduate Center Bremen, Langemarckstraße 113, 28199 Bremen – Raum 108 (1. Stock) statt.

Der traditionelle Winterspaziergang beginnt am 02. Februar 2019 um 16.00 vor dem neuen IGC-Gebäude, Langemarckstraße 113, 28199 Bremen (ggü. Haltestelle „Hochschule Bremen“) und führt entlang der Weser bis zum Jürgenshof.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens zum 25. Januar 2019 per Mail an mba-alumni@hs-bremen.de (mit Angabe für welchen Teil der Veranstaltung).

 

Winterspaziergang 2018

Am Samstag, dem 03. Februar 2018, um 14:00 Uhr fand im IGC, Süderstraße 2, 28199 Bremen die Mitgliederversammlung statt. Der anschließende traditionelle Winterspaziergang führte vom IGC an der Weser entlang zum Juergenshof, wo gemeinsam gegessen wurde.

 

Winterspaziergang 2017

Der MBA-Alumni-Verein (MBA Alumni Association Bremen e.V.) besichtigte nach der Mitgliederversammlung 2017 die Union-Brauerei Bremen, wo es Interessantes über Biersorten und Brau-Technologien zu erfahren gab - natürlich inklusive einer Bierverkostung und gemeinsamem Abendessen.

 

Winterspaziergang 2016

Der Winterspaziergang 2016 führte am 30.01.2016 nach der jährlichen Mitgliederversammlung zum Marktplatz, von wo aus eine Führung durch das Bremer Rathaus und den historischen Weinkeller startete. Der Tag endete mit einem gemeinsamen Essen im Bremer Ratskeller.

 

Der Winterspaziergang 2015 fand in Form einer Henkertour statt und führte in das Bremen früherer Zeiten.

 

MV Hude 08. März 2014

Die Mitgliederversammlung 2014 fand wiederum in Hude statt, am 8. März (Protokoll auf Anfrage). Anschließend wanderten alle beim traditionellen Winterspaziergang, um hinterher ein genussvoll-deftiges Abendessen zu genießen.

Themenabende und Vorträge

Bremen 08. Juli 2014: An diesem Abend trafen unsere MBA-Studierenden Gäste eines amerikanischen Part-time-MBA aus St. Louis. Vorträge und Netzwerken endeten mit einem gemeinsamen Gang an die Schlachte.

Barbeque Bremen 15. Mai 2014: Für den MBA zusammen mit den internationalen Studierenden des IGC gab es wiederum ein großes Sommerfest mit Barbecue. Dieses Jahr fand es wieder am Weserufer statt im "Bremer Ruderverein 1882". Link zur Bildergalerie:

Winterspaziergang/Kohlfahrt Hude 08. März 2014: Die diesjährige Mitgliederversammlung fand wiederum in Hude statt, am 8. März (Protokoll im internen Bereich). Anschließend wanderten alle beim traditionellen Winterspaziergang, um hinterher ein genussvoll-deftiges Abendessen zu genießen. Link zur Bildergalerie:

Barbeque Bremen 18. Mai 2013: Für den MBA zusammen mit den internationalen Studierenden des IGC gab es wiederum ein großes Sommerfest mit Barbecue. Dieses Jahr fand es am Weserufer statt im "Bremer Ruderverein 1882". Link zur Bildergalerie:

Winterspaziergang/Kohlfahrt Hude 23.Februar 2013: Am Nachmittag fand in Hude in der "Klosterschänke" die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Das Protokoll steht im internen Bereich. Anschließend unternahmen ca. 20 Ehemalige einen Winterspaziergang durch den Hasbruch, um zum Kohlessen wieder in die "Klosterschänke" zurückzukehren. Link zur Bildergalerie:

Barbeque Bremen 24. Mai 2012: Am Abend fand im Segelclub nahe dem Weserstadion das jährliche Barbecue mit den Studierenden und Mitarbeitern des International Graduate Center statt. Das Wetter war traumhaft, die Stimmung entsprechend.

Coaching und AOB (Reflecting Team)

Die MBA Alumni Association Bremen e.V. bietet nach Bedarf die Veranstaltungsreihe Reflecting Team an.

Das Konzept beruht auf dem Prinzip der „Kollegialen Beratung“. Jeder Teilnehmer kann schwierige Führungsfragen oder andere Herausforderungen aus dem eigenen Berufsalltag mit den anderen Teilnehmern vertraulich diskutieren und so Lösungsansätze aus anderen Branchen oder Unternehmen erhalten – professionell moderiert. Also das, was man sich auch von einem MBA-Alumninetzwerk wünscht.

Eine Veranstaltungsreihe umfasst insgesamt vier Termine (jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr):

  • aktuell keine Termine

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft, an allen vier Terminen teilzunehmen, um eine arbeitsfähige Gruppe (ca. 9-12 Personen) zu bilden.

Mitglied werden

Unser Verein lebt von den Mitgliedern. Wir sind angewiesen auf aktive Mitglieder, die sich für unsere Ziele engagieren. Wenn Du deine Erfahrung, Dein Wissen und Können gerne einbringen möchtest, freuen wir uns über Deine Mitgliedschaft.

Wie kannst Du Mitglied werden?

Ganz einfach. Füll unten stehenden Aufnahmeantrag aus und gib ihn bitte im Büro im International Graduate Center (IGC) ab. Über Deine Aufnahme benachrichtigen wir Dich zeitnah. Das erste Jahr ist für Dich kostenfrei. Du bist in dieser Zeit herzlich zu unseren Veranstaltungen und Treffen eingeladen.

Aufnahmeantrag der MBA Alumni Association Bremen e.V.

Welche Vorteile hast Du dadurch?

  • Kontakt zu deinen derzeitigen und ehemaligen Kommilitonen.
  • Du lernst andere Jahrgänge kennen.
  • Wir organisieren regelmäßige interessante Veranstaltungen.
  • Die zentrale Koordination über die Geschäftsstelle ist garantiert.

Kann ich vorher mit anderen Mitgliedern Kontakt aufnehmen?

Natürlich, der Vorstand oder die Geschäftsstelle hilft Dir gern und nennt Dir Namen und Nummern.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 35,- Euro. Die Mitgliedschaft im ersten Jahr (Antragsjahr) ist kostenfrei.

Aktives Mitglied kann jede natürliche Person werden. Selbstverständlich sind wir auch dankbar für finanzielle Unterstützung. Wenn Du uns auf diesem Weg helfen willst, unsere Ziele zu erreichen, kannst Du Fördermitglied werden.

Satzung

Wir haben unsere Ziele immer klar vor Augen!

Und damit sie auch für Außenstehende transparent sind, haben wir unsere Zielsetzungen und den Weg dorthin in unserer Satzung festgehalten.

Kontakt

Wir freuen uns jederzeit auf Deine Fragen und Anregungen zu unserer Arbeit. Du kannst uns folgendermaßen erreichen:

Anschrift
MBA Alumni Association Bremen e. V.
Office c/o Hochschule Bremen
International Graduate Center
Langemarckstr. 113
28199 Bremen (Germany)

Telefon und Fax
Tel: +49 (0) 421 5905 4791
Fax: +49 (0)421 5905 4765

Email
mba-alumni(at)hs-bremen.de

Internet
www.graduatecenter.de/alumni

Impressum

Anschrift
MBA Alumni Association Bremen e. V.
Office c/o Hochschule Bremen
International Graduate Center
Langemarckstraße 113
28199 Bremen (Germany)

Telefon und Fax
Tel: +49 (0) 421 5905 4791
Fax: +49 (0)421 5905 4765

Vereinsregister
Amtsgericht Bremen
Ostertorstr. 25-31
28195 Bremen
Registernummer: VR 6333 HB

Vorstände
Holger Knoop (1. Vorsitzender)
Natalia Latino (Vorstandsmitglied und Kassenwartin)
Ulrike Rösener (Vorstandsmitglied)

Redaktion des Internet-Auftrittes des MBA Alumni Association Bremen e. V.
Heike Seyffarth