Master Business Management - berufsbegleitend

Übersicht der Module nach Semester

Studienablauf

Präsentation und Kommunikation

  • Kommunikationspsychologie
  • Gesprächsführung und Präsentation 

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie relevante Theorien der menschlichen Kommunikation und Kommunikationspsychologie erläutern, analysieren und bewerten.

Wissenschaftliche Forschungsmethoden

  • Wissenschaftlichen Forschungsmethoden in der Ökonomie
  • Forschungsbezogene Anwendungen in der Volks- und Betriebswirtschaftslehre

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie aktuelle Methoden der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung zielgerichtet verwenden und diese auf Daten der volks- und betriebswirtschaftlichen Praxis anwenden. Blended-Learning Format (20 Kontaktstunden plus 40 Stunden Online-Lernphasen mit didaktischer Begleitung)
Unterrichtssprache: Deutsch/Englisch 

Globalisierung und Kapitalmärkte

  • Globales Finanzwesen

In diesem Modul werden Sie aktuelle Fragestellungen globaler Wirtschaftsbeziehungen analysieren und globale ökonomische Phänomene insbesondere im Bereich "International Finance" hinsichtlich ihrer Risiken und Chancen beurteilen.

Unternehmensführung

  • Strategien der Unternehmensführung
  • Strategien im Personalmanagement

Ihnen werden die unterschiedlichen Modelle der Unternehmensführung aufgezeigt und gemeinsam bewertet. Des Weiteren werden die Möglichkeiten und Grenzen linearer Steuerungsmodelle und Kausalzuschreibungen in der Unternehmensführung analysiert und reflektiert sowie Reichweite und Anwendbarkeit unterschiedlicher Steuerungsmodelle der Unternehmensführung bewertet.

Unternehmensanalyse

  • Jahresabschlussanalyse

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie die Vermögens-, Finanz- und Erfolgslage von Unternehmen anhand der Qualität der vorliegenden Unternehmensdaten in unterschiedlichen Markt-, Branchen- und Unternehmenssituationen beurteilen. Sie können sich zudem mit Fachvertretern und Laien über Themen der Unternehmensbewertung austauschen und dabei Informationen und Schlussfolgerungen zielgruppenadäquat darstellen.

Strategisches Marketing

  • Beurteilung von Unternehmens- und Marktsituationen

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie Entscheidungen bzgl. geeigneter Informationsbeschaffungsmaßnahmen in konkreten Marktsituationen bzw. bei konkreten Rahmenbedingungen treffen und den strategischen Erfolg von Marketingstrategien in konkreten Marktsituationen beurteilen.

Unternehmensgründung

  • Entrepreneurship and Business Development I

Sie bewerten die unterschiedlichen Formen und Umsetzungsmöglichkeiten der Unternehmensgründung und erlernen die Herausforderungen und Problemstellungen zu abstrahieren. Sie entwickeln einen Business-Plan und erarbeiten konkrete Geschäftsfeldmodelle und Methoden. Zudem entwickeln Sie Modelle und Konzepte zur Unternehmensgründung und -entwicklung für konkrete Problem- und Aufgabenstellungen aus der Unternehmenspraxis oder Sie haben die Möglichkeit Ihre eigene Geschäftsidee zu entwickeln.

Strategisches Management

  • Entrepreneurship and Business Development II

Nach Abschluss der Veranstaltung können die Teilnehmenden Instrumente des strategischen Managements verstehen und anwenden, Resultate und Erkenntnisse unterschiedlicher Methoden, Modelle und Instrumente im Analyse- und Planungsprozess des strategischen Managements bewerten, kulturelle, soziale, organisatorische und methodische Fits im internationalen Kontext einordnen und umsetzen, internationale Aufgaben- und Fragestellungen unterscheiden und beurteilen, Erfolg versprechende strategische Unternehmensstrategien auch im internationalen Kontext entwickeln.

Finanzmanagement und Finanzdienstleistungsmanagement

  • Corporate Finance and Financial Services I

Das Modul stellt die wesentliche Funktionen und Instrumente im Bereich der Finanzwirtschaft und des Finanzmanagements dar. Es werden gemeinsam grundlegende Problemstellungen und Entscheidungssituationen im Finanzmanagement und Finanzdienstleistungsmanagement analysiert und gesamtunternehmensbezogene geschäftspolitische Lösungsansätze entwickelt. Diese Lösungsansätze werden vor der Unternehmensleitung im Rahmen einer Gruppenarbeit vertreten.

Recht der Sanierung

  • Corporate Restructuring and Corporate Recovery I

Nach Abschluss der Veranstaltung können die Teilnehmenden die entscheidende Rolle des Rechts bei Sanierungen vor dem Hintergrund der Insolvenzordnung und den Fragen der personellen Reorganisation skizzieren. Es wird die Rolle der finanzierenden Bank im Fall der Sanierung und Insolvenz sowie Umstrukturierungsprozesse von öffentlichen Dienstleistungen erläutert, juristische Probleme der ökonomischen Praxis analysiert und entsprechende betriebswirtschaftliche Handlungsoptionen geplant.

Corporate Finance

  • Corporate Finance and Financial Services II

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie internationale Kapitalmärkte, Börsengänge und Problemstellungen im Bereich Corporate Finance skizzieren sowie Mechanismen und Instrumente für Unternehmensentscheidungen in diesem Bereich erläutern. Anschliessend können Managementfunktionen im Bereichen Corporate Finance übernommen und grundlegende Problemstellungen und Entscheidungssituationen analysiert werden.

Finanzmanagement und Finanzdienstleistungsmanagement

  • Corporate Finance and Financial Services I

Das Modul stellt die wesentliche Funktionen und Instrumente im Bereich der Finanzwirtschaft und des Finanzmanagements dar. Es werden gemeinsam grundlegende Problemstellungen und Entscheidungssituationen im Finanzmanagement und Finanzdienstleistungsmanagement analysiert und gesamtunternehmensbezogene geschäftspolitische Lösungsansätze entwickelt. Diese Lösungsansätze werden vor der Unternehmensleitung im Rahmen einer Gruppenarbeit vertreten.

Betriebswirtschaftliches Sanierungs- und Insolvenzwesen

  • Corporate Restructuring and Corporate Recovery II

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie Analysen von Sanierungsbedürftigkeit, Sanierungswürdigkeit und Sanierungsfähigkeit durchführen, Entscheidungen bezüglich geeigneter Sanierungsmaßnahmen in konkreten Marktsituationen bzw. bei konkreten Rahmenbedingungen treffen und Maßnahmen in einem Sanierungskonzept planen.

Masterarbeit

Im Rahmen der Veranstaltung sollen Sie durch die Anfertigung der Masterthesis zeigen, dass Sie in der Lage sind, innerhalb einer vorgegebenen Frist von 24 Wochen ein Problem selbstständig und fachgerecht zu bearbeiten. Die Masterthesis wird in einer von Ihnen zu wählenden Fachwissenschaft geschrieben.