FlexMaster Business Management

Im individuellen Zeitplan zur Führungsposition

Der FlexMaster Business Management des International Graduate Centers richtet sich an Berufstätige mit wirtschaftlichem Fachwissen, die in ihrem eigenen Tempo einzelne Module aus dem Curriculum des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Business Management belegen möchten. Somit können Sie sich, gemäß Ihrer eigenen Interessen, gezielt aktuelles und anwendungsorientiertes Managementund Consulting-Wissen aneignen. Wenn Sie beruflich stark eingespannt sind, wechselnde Arbeitszeiten und Auslandsprojekte haben oder in Elternzeit sind, können Sie entsprechend Ihres Zeitplanes den FlexMaster optimal für eine gezielte Weiterbildung nutzen. In Anlehnung an den idealtypischen Lebenszyklus eines 
Unternehmens, beschäftigt sich das Programm mit den drei Phasen Gründung, Wachstum und Restrukturierung.
 

 

Vorteile

  • Gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Studium
  • Zeitliche und finanzielle Flexibilität
  • Berufsfreundliche Vorlesungszeiten
  • Einfacher Einstieg in den berufsbegleitenden Master-Studiengang Business Management

 

Voraussetzungen

  • Ein wirtschaftlicher Bachelorabschluss
  • Mind. 1 Jahr Berufserfahrung
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse
  • Interesse an nationalen und internationalen Management- und Consulting-Aufgaben

Key Facts - Flex Business Management DE

Abschluss
Abschluss
6 ECTS
Abschluss - 6 ECTS

Pro Modul werden bei erfolgreicher Prüfungsleistung 6 Credits (ECTS) vergeben + 18 Credits für die Masterthesis = 90 Credits gesamt.

Sprache
Unterrichtssprache
Deutsch & Englisch
Unterrichtssprache - Deutsch & Englisch

Der Unterricht findet je nach Modul in deutscher oder englischer Sprache statt. Gute Englisch- und gute Deutschkenntnisse sind darum Voraussetzung, um dem Unterricht folgen zu können. 

Programm
Beginn
Je nach Modul
Beginn - Je nach Modul

Die Module haben unterschiedliche Startzeiten während des Semesters. Bitte wenden Sie sich an Ihre Programmkoordination, um den jeweiligen Beginn eines Moduls zu erfragen.

Dauer
Dauer & Art
Fr & Sa / berufsbegleitend
Dauer & Art - Fr & Sa / berufsbegleitend

Die Module erstrecken sich meist über mehrere Wochen Die Veranstaltungen finden i.d.R. Freitagabend sowie Samstags ganztägig statt und sind gut mit dem Berufsleben zu kombinieren. Einige Module werden im Blended-Learning Format (online) angeboten.

Akkreditierung
Akkreditierung
AQAS
Akkreditierung - AQAS

Aufgrund des hohen Qualitätsanspruchs am International Graduate Center (IGC) werden die Lehrangebote regelmäßig von externen Agenturen geprüft und akkreditiert. Außerdem ist das IGC Mitglied der Business Education Alliance des AACSB (Association to Advance Collegiate Schools of Business), eine der angesehensten internationalen Akkreditierungsagenturen für Business Schools. Der Studiengang Business Management und somit auch die einzelnen Module sind AQAS akkreditiert. AQAS hat seit 2002 mit die meisten Studiengänge an öffentlichen Hochschulen in Deutschland akkreditiert.

Seminargröße
Seminargröße
max. 25 Studierende
Seminargröße - max. 25 Studierende

Sie studieren in praxisnah und projektorientierten kleinen Arbeitsgruppen mit ungefähr 25 Studierenden. Die Kurse werden von Professorinnen und Professoren der Hochschule, aber auch von Führungskräften aus namhaften Unternehmen unterrichtet. Dabei verwenden wir überwiegend teamorientierte Lehrmethoden, wie Workshops und Fallstudienarbeit. Sie haben zudem die Möglichkeit aktuelle Herausforderungen aus Ihrem beruflichen Umfeld mit einzubringen.

Gebühren
Gebühren
1.240 Euro
Gebühren - 1.240 Euro

Das Studienentgelt pro Modul beträgt 1240 Euro. Im Reiter Beratung informieren wir über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten. Gerne beraten wir Sie auch persönlich oder erklären Ihrem Arbeitgeber wie er Sie zielführend in der Weiterbildung unterstützen kann. Weiterbildungskosten, sowie Materialien können von der Steuer abgesetzt werden.

Bewerbungsfrist
Bewerbungsfrist
2 Wochen vor Modulbeginn
Bewerbungsfrist - 2 Wochen vor Modulbeginn

Die Bewerbungsfrist endet zwei Wochen vor Modulbeginn. Sollte der Kurs vorher voll sein, dann bekommen Sie einen Platz auf der Warteliste. Bitte sprechen Sie mit Ihrer Programmkoordination, sollten Sie ein Interesse haben ganz kurzfristig einzusteigen. 

Programmbeschreibung - FlexMaster Business Management

Schritt für Schritt zum Master in Business Management

Je nach Interesse und Kapazitäten können Sie sich im FlexMaster Business Management am International Graduate Center (IGC) Ihr individuelles Studienkonzept zusammenstellen und gezielt einzelne Kurse aus dem Curriculum des Masters Business Management belegen. Für den erfolgreichen Abschluss eines Moduls erhalten Sie ein Zertifikat der Hochschule Bremen und sechs ECTS-Punkte. Falls Sie sich im Laufe der Zeit für ein komplettes Studium des berufsbegleitenden Masters Business Management entscheiden, werden die im FlexMaster bereits erbrachten Leistungen vom IGC angerechnet. Weiterbildung trotz flexibler Zeiteinteilung Im FlexMaster Business Management werden Sie nicht nur mit
anwendungsbezogenen Managementkompetenzen vertraut gemacht, sondern lernen auch wie Sie sich selbstständig Wissen aneignen und lernen einen reflexiven Umgang mit komplexen Fragestellungen aus der Praxis. Für eine bessere Vereinbarkeit von Studium, Job und Familie, können Sie pro Semester ein Modul im Blended Learning-Format belegen. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Online-Lernphasen mit didaktischer Begleitung und Kontaktstunden. Die Seminare sind auf Deutsch und Englisch.

Präsentation & Kommunikation

  • Kommunikationspsychologie
  • Gesprächsführung und Präsentation

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie relevante Theorien der menschlichen Kommunikation und Kommunikationspsychologie erläutern, analysieren und bewerten.

 

Wissenschaftliche Forschungsmethoden

  • Wissenschaftlichen Forschungsmethoden in der Ökonomie
  • Forschungsbezogene Anwendungen in der Volks- und Betriebswirtschaftslehre

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie aktuelle Methoden der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung zielgerichtet verwenden und diese auf Daten der volks- und betriebswirtschaftlichen Praxis anwenden. Blended-Learning Format (20 Kontaktstunden plus 40 Stunden Online-Lernphasen mit didaktischer Begleitung)
Unterrichtssprache: Deutsch/Englisch

 

Globalisierung & Kapitalmärkte

  • Globales Finanzwesen

In diesem Modul werden Sie aktuelle Fragestellungen globaler Wirtschaftsbeziehungen analysieren und globale ökonomische Phänomene insbesondere im Bereich "International Finance" hinsichtlich ihrer Risiken und Chancen beurteilen

 

Sanierungsrecht

  • Corporate Restructuring and Corporate Recovery I

 

Nach Abschluss der Veranstaltung können die Teilnehmenden die entscheidende Rolle des Rechts bei Sanierungen vor dem Hintergrund der Insolvenzordnung und den Fragen der personellen Reorganisation skizzieren. Es wird die Rolle der finanzierenden Bank im Fall der Sanierung und Insolvenz sowie Umstrukturierungsprozesse von öffentlichen Dienstleistungen erläutert, juristische Probleme der ökonomischen Praxis analysiert und entsprechende betriebswirtschaftliche Handlungsoptionen geplant

 

Corporate Finance

  • Corporate Finance and Financial Services I

 

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie internationale Kapitalmärkte, Börsengänge und Problemstellungen im Bereich Corporate Finance skizzieren sowie Mechanismen und Instrumente für Unternehmensentscheidungen in diesem Bereich erläutern. Anschliessend können Managementfunktionen im Bereichen Corporate Finance übernommen und grundlegende Problemstellungen und Entscheidungssituationen analysiert werden.

 

Finanzmanagement & Finanzdienstleistungsmanagement

  • Corporate Finance and Financial Services I

Das Modul stellt die wesentliche Funktionen und Instrumente im Bereich der Finanzwirtschaft und des Finanzmanagements dar. Es werden gemeinsam grundlegende Problemstellungen und Entscheidungssituationen im Finanzmanagement und Finanzdienstleistungsmanagement analysiert und gesamtunternehmensbezogene geschäftspolitische Lösungsansätze entwickelt. Diese Lösungsansätze werden vor der Unternehmensleitung im Rahmen einer Gruppenarbeit vertreten.

  • Corporate Restructuring and Corporate Recovery II

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie Analysen von Sanierungsbedürftigkeit, Sanierungswürdigkeit und Sanierungsfähigkeit durchführen, Entscheidungen bezüglich geeigneter Sanierungsmaßnahmen in konkreten Marktsituationen bzw. bei konkreten Rahmenbedingungen treffen und Maßnahmen in einem Sanierungskonzept planen.

 

Unternehmensanalyse

  • Jahresabschlussanalyse

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie die Vermögens-, Finanz- und Erfolgslage von Unternehmen anhand der Qualität der vorliegenden Unternehmensdaten in unterschiedlichen Markt-, Branchen- und Unternehmenssituationen beurteilen. Sie können sich zudem mit Fachvertretern und Laien über Themen der Unternehmensbewertung austauschen und dabei Informationen und Schlussfolgerungen zielgruppenadäquat darstellen.

 

Unternehmensgründung

  • Entrepreneurship and Business Development I

 

Sie bewerten die unterschiedlichen Formen und Umsetzungsmöglichkeiten der Unternehmensgründung und erlernen die Herausforderungen und Problemstellungen zu abstrahieren. Sie entwickeln einen Business-Plan und erarbeiten konkrete Geschäftsfeldmodelle und Methoden. Zudem entwickeln Sie Modelle und Konzepte zur Unternehmensgründung und -entwicklung für konkrete Problem- und Aufgabenstellungen aus der Unternehmenspraxis oder Sie haben die Möglichkeit Ihre eigene Geschäftsidee zu entwickeln.

 

Unternehmensführung

  • Strategien der Unternehmensführung
  • Strategien im Personalmanagement

Ihnen werden die unterschiedlichen Modelle der Unternehmensführung aufgezeigt und gemeinsam bewertet. Des Weiteren werden die Möglichkeiten und Grenzen linearer Steuerungsmodelle und Kausalzuschreibungen in der Unternehmensführung analysiert und reflektiert sowie Reichweite und Anwendbarkeit unterschiedlicher Steuerungsmodelle der Unternehmensführung bewertet.

 

Strategisches Marketing

  • Beurteilung von Unternehmens- und Marktsituationen

Nach Abschluss der Veranstaltung können Sie Entscheidungen bzgl. geeigneter Informationsbeschaffungsmaßnahmen in konkreten Marktsituationen bzw. bei konkreten Rahmenbedingungen treffen und den strategischen Erfolg von Marketingstrategien in konkreten Marktsituationen beurteilen.

 

Strategisches Management

  • Entrepreneurship and Business Development II

 

Nach Abschluss der Veranstaltung können die Teilnehmenden Instrumente des strategischen Managements verstehen und anwenden, Resultate und Erkenntnisse unterschiedlicher Methoden, Modelle und Instrumente im Analyse- und Planungsprozess des strategischen Managements bewerten, kulturelle, soziale, organisatorische und methodische Fits im internationalen Kontext einordnen und umsetzen, internationale Aufgaben- und Fragestellungen unterscheiden und beurteilen, Erfolg versprechende strategische Unternehmensstrategien auch im internationalen Kontext entwickeln.

 

Video Master Business Management

Kontakt

Programm Koordinatorin

Die Perspektive für Sie selbst oder Ihren Managementnachwuchs“

Prof. Dr. Vera de Hesselle
Prof. Dr. Vera de Hesselle
Studiengangsleiterin
  • International Student Assistance
    Support von Anfang an
    Wir unterstützen Sie rund ums Studium - von der Bewerbung bis zur Karriereplanung nach Ihrem Studium.
  • Online-Bewerbung
    Bewerben Sie sich!
    Wagen Sie den nächsten Karriereschritt - hier gelangen Sie zur Bewerbung
  • Freunde werben Freunde
    Empfehlen Sie uns!
    Empfehlen Sie uns und Ihr Freund profitiert von vergünstigten Studiengebühren.
  • Der Fußabdruck des IGC
    Nachhaltig
    Nachhaltigkeit ist für uns kein Lippenbekenntnis sondern Kernelement unserer Marke
  • Berufsbegleitende MBA & Master
    Studium neben dem Beruf
    Geben Sie Ihrer Karriere einen Schub - Studieren Sie neben der Arbeit, an Wochenenden und in Intensiv-Blöcken.
  • MBA & Master
    Programmübersicht
    Interesse an einem Vollzeitstudium am IGC? Hier finden Sie unsere Programme im Überblick.
  • Was Alumni über das Studium berichten
    Meine Zeit am IGC
    Interessiert? Lesen Sie, wie unsere Alumni aufs Studium zurückblicken.
  • Nach dem Studium in den Job
    Ihr Job nach dem Studium
    Berufsplanung, Bewerbung und Jobsuche - wir helfen Ihnen dabei